Da Spitzdeckeltruhen eher für Sakrale Zwecke eingesetzt wurden haben wir uns dazu entschlossen unsere Truhe mit christlichen Motiven zu bemalen. So zeigt die Linke Seite Jesus, die rechte Maria mit dem Jesuskind auf dem Arm.
Die Abbildungen entsprechen zeitgenössischen Abbildungen.

Wir haben sie mit einem kleinen Trick gemalt. Dazu haben wir eine Vorlage mit einem Bildbearbeitungsprogramm bearbeitet und die Konturen automatisch suchen lassen. Dies dann in schwarz/weiss ausgedruckt. Nun mit einem Filzstift per Hand die wichtigsten Konturen und Hilfslinien hervorgehoben. Danach ein weisses Durchschlagpapier unter die Vorlage auf die Truhe gelegt und mit einem Buntstift nochmal die Konturen nachgefahren. Dadurch haben sich die Konturen auf das Holz übertragen. Nun mit Farben ausgemalt....

... und unsere Truhe ist fertig.